Immer ein guter Grund seit 1996

Nur etwa 20 Minuten entfernt von der Rheinmetropole Köln.

In ländlicher Idylle im Rhein-Erft-Kreis, nur etwa 20 Minuten von Köln entfernt, bietet der Golfclub Am Alten Fliess auf einem großzügigen Gelände Freizeitgestaltung im Grünen für hohe Qualitätsansprüche.

27 Loch, beste Trainingsmöglichkeiten, eine renommierte Golfschule, flexible und moderne Mitgliedschaftsmodelle sind nur einige der guten Gründe, die den Golfsport hier zu einem besonderen Erlebnis machen.

Tagesaktuell - Mo, 24-09-2018

Bei geringem Spielbetrieb und je nach Wetterlage können unsere Öffnungszeiten variieren.

Platzinformationen werden jeden Tag um ca. 08:30 Uhr aktualisiert.

 

Die Caddyhalle ist bis ca. 20:00 Uhr geöffnet!

Roter Kurs:

Geöffnet

Weißer Kurs:

Geöffnet

Gelber Kurs:

Geöffnet

Driving Range 1: Geöffnet!

 

Driving Range I wird JEDEN Montag und Mittwoch ab 17:00 Uhr gesperrt wegen Mäharbeiten!

Putt-/Chip-/Pitch Green: Geöffnet!

Driving Range 2: Geöffnet!

Sekretariat: Geöffnet von 08:00 - 18:30 Uhr

Pro Shop: geöffnet ab 09:00 Uhr

Montags geschlossen!

Gastronomie geöffnet ab 10:30 Uhr

Montag ab 12:00 Uhr geöffnet!

Halfway House:

Gesperrt bis zum 05.10.2018 !!!

Wetter Bergheim

Fliesteden

24.Sep
7
Teilweise bewölkt
90 Luftfeutchtigkeit
15 maximal
7 minimal
22.53 Windgeschwindigkeit
25.Sep
5 - 15
Teilweise bewölkt
26.Sep
4 - 18
Teilweise bewölkt
27.Sep
6 - 22
Sonnig
28.Sep
10 - 16
Teilweise bewölkt

News & Aktuelles

AK 50 I und Jugendclubmannschaft I beenden Erfolgreich, mit dem jeweiligem Aufstieg, die Saison 2018

Mit dem Tagessieg im GC Sankt Urbanus und einer großartigen Mannschaftsleistung von 114 Brutto ( jeder der 5 gewerteten Spieler über 20 Brutto) beenden die Jugendmannschaft I die Saison 2018 und steigen in die Landesliga auf.

Bereits am vergangen Wochenende schafften das die AK 50 I.

Hierzu herzlichen Glückwunsch der AK 50 I und unserem Nachwuchs!

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen …

Golfclub Am Alten Fliess e.V.

Preis des Präsidenten 23.09.2018 verschoben auf den 03.10.2018

Preis des Präsidenten wird verschoben!

Sehr geehrte Mitglieder liebe Gäste,

der für Sonntag den 23.09.2018 angesetzte "Preis des Präsidenten 2018" wird auf den Mittwoch den 03.10.2018 verschoben.

Ab sofort hängt die Nennliste für den 03.10. aus. Wir bitten Sie um Neueintragung.

Weiterlesen …

Pflegemaßnahmen deutlich gemacht!

Sehr geehrte Gäste, liebe Mitglieder, nicht jedem ist bewusst was lochen und sanden der Spielflächen bedeutet. Alle die sich für diese Pflegemaßnahme interessieren finden unter dem folgenden Link ein Informationsvideo der Sommerfeld AG. 

 

 https://youtu.be/VZQHjWye9Vo

Weiterlesen …

Die Golfsaison neigt sich dem Ende zu- Pflegemaßnahmen starten ab Oktober

Die Golfsaison neigt sich dem Ende zu - wichtige Pflegemaßnahmen starten ab Oktober.

Nach einem wirklich schönen Sommer steuert die Golfsaison 2018 dem Ende zu. Pünktlich zum Oktober werden dann die wichtigen Pflege Arbeiten auf dem Platz beginnen. Gerade die extreme Trockenheit hat dazu geführt, das wir die Fairways nochmals komplett lochen müssen. Zusätzlich werden wir die Grüns und die Grünsumfelder lochen und sanden. Alle Pflegearbeiten dienen dazu sowohl die Schadstellen auszubessern als auch die Qualität der Spielflächen für die Herbst / Wintersaison zu gewährleisten. Wir bitten kleinere Einschränkungen des Spielbetriebs zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis. Insgesamt werden 8 Mitarbeiter in drei Wochen dafür Sorge tragen das unser Platz sich wieder schnellstmöglich in einer guten Verfassung präsentiert. Zusätzlich werden wir ab dem Monat November damit beginnen den Sand in den Grünbunkern auszutauschen. Hier werden erst die Grünbunker des roten Kursen bearbeitet. Im Frühjahr 2019 wird dann der Sand aller Grünbunker des  weißen Kurses komplett ausgetauscht. Diese außerordentliche Maßnahme ist notwendig geworden, da auch unsere Bunker nach 23 Jahren einer Renovation bedürfen. Wir wünschen allen Mitgliedern und Gästen noch eine erfolgreiche Saison 2018 und viel Spass und Freude zur anstehenden Herbst / Wintersaison.

Schönes Spiel !

 

 

 

Weiterlesen …

die neue Clubzeitung „Birdie News“

Die aktuelle Ausgabe der Clubzeitung „Birdie News“ (Ausgabe Herbst 2018) können sie hier downloaden.

Weiterlesen …

„AKTION“ Neumitglieder spielen sofort bis 12.2019

Erleben Sie Golf im Schatten des Doms mit Ihrem individuellen Beitragsmodell.

+++ Nur bis 31.10.2018 | Attratktive Neumitglieder-Angebote +++

Jahresgebühr sofort und spielen bis 31.12.2019! Monatliche Raten möglich.

Zum Beispiel:

Exklusive 27 Loch Spielberechtigung

Das Spielrecht gilt für den gesamten Platz an allen Tagen.
Zusätzlich erhält das Vollmitglied, ohne zusätzliche Kosten, ihre persönliche  "Leading Greenfee Card"
Die Leading Greenfee Card beinhaltete das kostenlose Spielrecht am ersten Freitag im Monat und 50% Greenfee-Nachlass an allen Tagen in folgenden Preminum-Partnerclub 2018.
GC Schloss Miel, GC Eifel Hillesheim, GC Haus Bey, GC Clostermann´s Hof, GC Eifel
Der Preis beträgt pro Spielrecht und Kalenderjahr 2400,- €. | Angebot: EUR 2000,--
 
27 Loch werktags Spielberechtigung

Das Spielrecht gilt für den gesamten Platz von montags bis freitags. An Freitagen muss jedoch das Spiel spätestens um 12 Uhr begonnen werden. An den anderen Wochentagen kann auf dem gesamten Platz ohne weitere Einschränkung gespielt werden. Wer freitags nach 12 Uhr, samstags, sonntags oder an Feiertagen spielen möchte (privat oder Turnierteilnahme), muss das gültige 18 Loch Mitglieder-Greenfee kaufen: 60,- €. Die Nutzung des gesamten Übungsgeländes (Driving Range I und II, Putting-, Pitching- und Chippinggreen) ist an Wochenenden ohne Zahlung eines Range Fees möglich.
Der Preis beträgt pro Spielrecht und Kalenderjahr 1800,- €. | Angebot: EUR 1600,--
 
9 Loch Spielberechtigung auf allen Kursen

Das Spielrecht gilt für den gesamten Platz an allen Tagen, jedoch nur für jeweils eine 9 Loch Runde. Wer 18 Loch spielen oder an einem Turnier teilnehmen möchte, muss das gültige 9 Loch Mitglieder- Greenfee: 35,- €, nachzahlen.
Der Preis beträgt pro Spielrecht und Kalenderjahr 1800,- €. | Angebot: EUR 1600,--
 
9  Loch Spielberechtigung auf dem gelben Kurs

Das Spielrecht gilt für den gelben Kurs  an allen Tagen, jedoch nur für jeweils eine 9 Loch Runde. Wer 18 Loch spielen oder an einem Turnier teilnehmen möchte, muss das gültige Mitglieder- Greenfee: 35,- €/ 9-Loch bzw. 60,- €/ 18-Loch (bei Turnierteilnahmen auf dem Kurs rot/weiß), nachzahlen.
Der Preis beträgt pro Spielrecht und Jahr 1200,- €.
 

Weitere Modelle finden Sie auf unserer Internetseite unter Club/Mitgliedschaft!!

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen …

Golfschule Köln

Golfschule Köln

erfahren sie mehr...

REISSDORF AFTER WORK CUP

REISSDORF AFTER WORK CUP

REISSDORF TIGER- & RABBIT CUP

REISSDORF TIGER- & RABBIT CUP

Businesspartner des Monats

Sommerfeld – Der Grund für bessere Plätze

Die Sommerfeld AG ist das führende Unternehmen im Bereich des Golf- und Sportplatzbaus, der Renovation und der Pflege von Golfanlagen mit Firmensitz in Friedrichsfehn.
Mit einer über 40-jährigen Erfahrung und dem Einsatz von rund 240 Mitarbeiter pflegt das Familienunternehmen heute deutschlandweit 40 Golfanlagen.
Das Geheimnis dieses Erfolges ist das einmalige System Sommerfeld und die Leidenschaft der Mitarbeiter.

System Sommerfeld – Golfplatzpflege

Durch die jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Golfplatzpflege hat sich das System Sommerfeld entwickelt. Dieses zeichnet sich durch eine intensive Analyse der bestehenden Golfplatzpflege aus und ermöglicht eine individuell zugeschnittene Pflege der Golfanlage.

In der Praxis bedeutet das: Jedes Greenkeeping-Team auf den einzelnen Golfanlagen wird regelmäßig in ihrer täglichen Arbeit durch zusätzliche Fach-Teams unterstützt.
Dabei garantiert das Werkstatt-Team einerseits die täglich und einwandfreie Nutzung der Maschinen und ermöglicht auch bei kurzfristigen Ausfällen einen reibungslosen Arbeitsablauf.
Darüber hinaus stehen den Kunden und Greenkeeping-Teams die sogenannten Supervisoren mit ihrer Expertise zur Verfügung und tragen mit ihren Verbesserungsvorschlägen kontinuierlich zu einer hohen Platzqualität bei.
Um diese weiter zu steigern wird jeder Platz regelmäßig anhand eines besonderen Qualitätsmanagements geprüft.
Dazu werden fest definierte Tests und Messungen durchgeführt, wozu insbesondere golfspezifische Aspekte wie z.B. Balllauflänge, Balllauftreue, Schnittkante, Schnittgutreste, Bunkerpflege usw. zählen.
Abgerundet wird das System von der zentralen Verwaltung, die sich neben der Materialbeschaffung auch um sämtliche Personal-, Buchhaltungs- und Verwaltungsaufgaben der Anlagen kümmert.

Das System Sommerfeld ist einmalig in Deutschland und der Grund für bessere Plätze!!
 
Mehr Infos unter

www.sommerfeld.de

 

Sommerfeld – Der Grund für bessere Plätze
Diese Seite nutzt Cookies Weiterlesen …