Immer ein guter Grund seit 1996

Nur etwa 20 Minuten entfernt von der Rheinmetropole Köln.

In ländlicher Idylle im Rhein-Erft-Kreis, nur etwa 20 Minuten von Köln entfernt, bietet der Golfclub Am Alten Fliess auf einem großzügigen Gelände Freizeitgestaltung im Grünen für hohe Qualitätsansprüche.

27 Loch, beste Trainingsmöglichkeiten, eine renommierte Golfschule, flexible und moderne Mitgliedschaftsmodelle sind nur einige der guten Gründe, die den Golfsport hier zu einem besonderen Erlebnis machen.

Tagesaktuell - Fri, 26-04-2019

Bei geringem Spielbetrieb und je nach Wetterlage können unsere Öffnungszeiten variieren.

Platzinformationen werden um ca. 08:00 Uhr bekannt gegeben!

 

Die Caddyhalle ist bis ca. 20:00 Uhr geöffnet!

 

Roter Kurs:

Geöffnet!

Weißer Kurs:

ab 12:00 Uhr gesperrt!

Gelber Kurs:

ab 12:00 Uhr gesperrt!

Driving Range 1: Geöffnet!

 

Putt-/Chip-/Pitch Green: Geöffnet!

Driving Range 2: Geöffnet!

Sekretariat: Geöffnet von 08:00 - 19:00 Uhr

Proshop:

Geöffnet: Dienstags bis Sonntags von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr!

 

Montags geschlossen!

Gastronomie:

Geöffnet von Dienstag bis Sonntag

Restaurant: 10:00 Uhr bis 22:30 Uhr

Küche:          12:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Montags geschlossen!

Halfway House:

Geöffnet!

News & Aktuelles

Neue ClubCar Flotte ab Mai

Sehr geehrte Mitglieder,

pünktlich zum Saisonstart wird auch unsere neue Club Cart Flotte zur Verfügung stehen. Die neuen E Carts sind stromsparender und verfügen wie die Vorgänger über einen Schlägerschutzcover und ein modernes GPS System.

Wir wünschen ein schönes Spiel!

Weiterlesen …

Meteorologen prognostizieren für 2019 neue Hitzerekorde

Meteorologen prognostizieren für 2019 neue Hitzerekorde

Auch in diesem Jahr werden uns die deutlich spürbaren Klimaveränderungen beschäftigen. Erste Prognosen gehen davon aus, dass der bevorstehende Sommer noch trockener werden könnte als der letzte. Ein Umstand, der uns in viele Richtungen zum Neudenken zwingt (so erwägen wir z.B. in Abstimmung mit Experten die Verwendung robusterer Gräser), uns aber auch darin bestärkt, dass die 2017 begonnene Modernisierung unserer Beregnungsanlage ein richtiger Schritt zur richtigen Zeit war.

Wir Danken allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden unseres Golfclubs die uns dabei unterstützen.

Weiterlesen …

Erfolgreiches Wochenende zum Saisonstart

Erfolgreiches Wochenende für die Jugendclubmannschaften

Der erste Spieltag der Bezirksliga (beim GC Velderhof) zeigte die gute Saisonvorbereitung der zweiten Mannschaft durch den Gesamt-Tagessieg und den Brutto Einzelsieg von Johannes Magere. 

Die erste Mannschaft hatte ein Heimspiel und erreichte in der Landesliga einen guten dritten Platz. Hier belegte Nils Gaastra den zweiten Platz in der Brutto Einzelwertung (mit einem Schlag Rückstand, drei über Par).

Wir gratulieren den Mannschaften und bedanken uns besonders bei unserem Clubmitglied Olaf Meyers, Geschäftsführer CTJ Jansen GmbH Spedition und Logistik, für das großzügige Sponsoring des neuen Mannschaftsoutfits.

 

 

 

Weiterlesen …

Jahreslochwettspiel

Jahreslochwettspiel

 
Sehr geehrte Mitglieder,
ab sofort stehen die Spielpartner des Matchplays fest. 
 
 
 
 
 
 
 

Weiterlesen …

Änderung ab 01.01.2019 Droppen aus Kniehöhe

Eine wichtige Änderung: Regel 14.3b Droppen aus Kniehöhe

 

 

 

Weiterlesen …

Anpassung zu neuen Golfregeln ab 1.1.2019, Penalty Area

Die Kennzeichnungen zu den neuen Golfregeln wurden heute durchgeführt.

Es wurden mit rot, die Penatly Areas, gepflockt.

Rote 9, Rote 8, Weisse 9, Weisse 2, Gelbe 2 und Gelbe 8.

Außer zur Driving Range 2 gibt es keine weiße Pflockung mehr innerhalb des Platzes.

An den Außengrenzen des gesamten Platzes, bleiben die weißen Pfähle unverändert.

 

 

 

 

 

Weiterlesen …

Golfschule Köln

Golfschule Köln

erfahren sie mehr...

REISSDORF AFTER WORK CUP

REISSDORF AFTER WORK CUP

REISSDORF TIGER- & RABBIT CUP

REISSDORF TIGER- & RABBIT CUP

Businesspartner des Monats

Sommerfeld – Der Grund für bessere Plätze

Die Sommerfeld AG ist das führende Unternehmen im Bereich des Golf- und Sportplatzbaus, der Renovation und der Pflege von Golfanlagen mit Firmensitz in Friedrichsfehn.
Mit einer über 40-jährigen Erfahrung und dem Einsatz von rund 240 Mitarbeiter pflegt das Familienunternehmen heute deutschlandweit 40 Golfanlagen.
Das Geheimnis dieses Erfolges ist das einmalige System Sommerfeld und die Leidenschaft der Mitarbeiter.

System Sommerfeld – Golfplatzpflege

Durch die jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Golfplatzpflege hat sich das System Sommerfeld entwickelt. Dieses zeichnet sich durch eine intensive Analyse der bestehenden Golfplatzpflege aus und ermöglicht eine individuell zugeschnittene Pflege der Golfanlage.

In der Praxis bedeutet das: Jedes Greenkeeping-Team auf den einzelnen Golfanlagen wird regelmäßig in ihrer täglichen Arbeit durch zusätzliche Fach-Teams unterstützt.
Dabei garantiert das Werkstatt-Team einerseits die täglich und einwandfreie Nutzung der Maschinen und ermöglicht auch bei kurzfristigen Ausfällen einen reibungslosen Arbeitsablauf.
Darüber hinaus stehen den Kunden und Greenkeeping-Teams die sogenannten Supervisoren mit ihrer Expertise zur Verfügung und tragen mit ihren Verbesserungsvorschlägen kontinuierlich zu einer hohen Platzqualität bei.
Um diese weiter zu steigern wird jeder Platz regelmäßig anhand eines besonderen Qualitätsmanagements geprüft.
Dazu werden fest definierte Tests und Messungen durchgeführt, wozu insbesondere golfspezifische Aspekte wie z.B. Balllauflänge, Balllauftreue, Schnittkante, Schnittgutreste, Bunkerpflege usw. zählen.
Abgerundet wird das System von der zentralen Verwaltung, die sich neben der Materialbeschaffung auch um sämtliche Personal-, Buchhaltungs- und Verwaltungsaufgaben der Anlagen kümmert.

Das System Sommerfeld ist einmalig in Deutschland und der Grund für bessere Plätze!!
 
Mehr Infos unter

www.sommerfeld.de

 

Sommerfeld – Der Grund für bessere Plätze
Diese Seite nutzt Cookies Weiterlesen …